Silky Moods Outfit

Rosa Hose Pinke Bluse
Gelbe Bluse Street

Die Seidenbluse! Das Basisteil jeder Business-Garderobe, von der man nicht genug haben kann. Wer liebt sie nicht? Die klassische Farbe ist Weiß – wir haben uns für unser Outfit „Silky Moods“ jedoch für alternative Farben entschieden. Helles Gelb und kräftiges Pink stehen im Fokus des Outfits. Die hochgeschlossene Bluse „Monika“ von Alexandra Zanders ist aus aus feiner Stretch-Seide mit spitzem Kragen und extrem pflegeleicht und knitter-resistent. Beide Farben lassen sich sehr flexibel fürs Büro stylen. Ob mit Kostüm oder Hosenanzug für den formalen Dresscode oder – wie hier – für einen casual Style mit derselben rosafarbenen Business-Hose von Nina Rein aus feiner Wolle.

Die erste „Silky Mood“ Kombination besteht aus der gelben Seidenbluse und der rosafarbenen Hose, herrliche Pastellfarben, die kühle Frische ausstrahlen. Durch Accessoires in Taupe wie den The Eight Pumps von Mayganda, dem Wendegürtel mit aufwendiger Doppelschließe in Gold sowie der Citybag Marquise von ChiChiFan entsteht ein harmonisches und businesstaugliches Outfit, das klassischen Schick und zugleich moderne Lässigkeit zeigt. Schmuckstücke, die eine der Farben aufgreifen, wie hier die rosafarbenen Ohrringe von Lott. Gioielli betonen die ausgeglichene Farbwahl.

Für eine elegantere Variation des „Silky Moods“ Outfits kombinieren wir die pinkfarbene Seidenbluse mit derselben Hose und wählen Ballerinas mit aufwendiger Strassspange, ebenso in intensivem Pink. Ein schöner Hingucker ist der Schlüsselanhänger mit pinkfarbener Lederquaste „PS Heart“. Kleine Farbwiederholungen machen das Outfit reizvoll und zeigen ein subtiles Stilverständnis.

Beide Outfits lassen sich auch für einen sportlichen Look mit Sneaker, wie den Klassikern „Gazelle“ von Adidas, in einer korrespondierenden Farbe kombinieren.

Die Bluse „Monika“ eignet sich besonders für den H- und A-Figurentypen, bzw. für alle Frauen mit schmalem Oberkörper und relativ wenig Oberweite.